Über uns

Das Wirtschaftsforum Graubünden stellt sich vor.

Organisation

Das Wirtschaftsforum Graubünden ist eine Stiftung und besteht seit 1996. Diese "Stiftung zur Förderung der Bündner Wirtschaft" ist eine halbprivate Institution, die vom Kanton Graubünden, den kantonalen Verbänden und verschiedenen Unternehmungen aus dem Kanton getragen wird.

Organe der Stiftung

Stiftungsrat

Strategische Führung und oberstes Organ der Stiftung, Mitglieder:

  • Alois Vinzens (Präsident), CEO Graubündner Kantonalbank, Chur
  • Martin Aebli, Gemeindepräsident, Pontresina
  • Eugen Arpagaus, Vorsteher Amt für Wirtschaft und Tourismus, Chur
  • Beatrice Baselgia, Grossrätin, Domat/Ems
  • Dr. Marcel V. Baumberger, Teilhaber und CEO TEM AG, Chur
  • Silvia Degiacomi, Hotelière Hotel Bären, St. Moritz
  • Heinz Dudli, Präsident Handelskammer und Arbeitgeberverband Graubünden, Chur
  • Jon Erni, Mia Engiadina, Scuol
  • Dr. Renato Fasciati,CEO RhB, Chur
  • Prof. Dr. Markus Furrer, Kantonsspital Graubünden, Chur
  • Christian Gauer, Geschäftsleiter Polycontact AG, Chur
  • Petra Kamer, Raiffeisenbank Bündner Rheintal, Chur
  • Dr. Jürg Kappeler, Kappeler Concept AG, Chur
  • Susanne Lebrument, Geschäftsführerin Nutzermarkt, Südostschweiz Medien, Chur
  • Markus Meili, Engadin St. Moritz Mountains AG, St. Moritz
  • Felicia Montalta, PROJEKT.BOX, Malans
  • Dr. Rolf Oswald, Dozent BAÖA, Chur
  • Herbert Stieger, Präsident Bündner Gewerbeverband, Chur
  • Christoph Suenderhauf, lic. iur. Rechtsanwalt, Chur
  • Hanspeter Thür, Leiter Privatkunden Region Ostschweiz UBS AG, St. Gallen
  • Stefan Schena, CEO ÖKK, Landquart
  • Andreas von Sprecher, Vorstandsmitglied Pro Raetia, Maienfeld
  • Ralf Walser, Leiter Marktgebiet Nordbünden Credit Suisse, Chur
  • Andreas Züllig, Hotel Schweizerhof, Lenzerheide

Geschäftsführung

Peder Plaz, Operative Führung des Wirtschaftsforums

Arbeitsgruppen

Zur inhaltlichen Begleitung der Schwerpunktthemen setzt das Wirtschaftsforum Graubünden nach Bedarf Arbeitsgruppen bestehend aus ausgewiesenen Experten zum Thema ein. In der Vergangenheit haben folgende Arbeitsgruppen die Arbeiten des Wirtschaftsforums Graubünden begleitet:


Sana per Raetia (2018)

Dr. Arnold Bachmann, CEO Kantonsspital Graubünden; Barla Cahannes, Präsidentin Spitex Chur; Gion Claudio Candinas, Departementssekretär Gesundheit bis November 2017, Kanton Graubünden; Daniel Derungs, Geschäftsleiter Bündner Spital- und Heimverband; Dr. Andreas Deuber, Leiter Institut für Tourismus und Freizeit, HTW Chur; Prof. Dr. Markus Furrer, Chefarzt Chirurgie, Kantonsspital Graubünden; Philipp Gunzinger, Delegierter des Vorstands des Stiftungsrats, Gesundheitszentrum Unterengadin; Josef Müller, CEO Psychiatrische Dienste Graubünden; Anke Senne, CEO Klinik Gut (bis Ende Juni 2018); Peter Tschirky, ehem. CEO Grand Resort Bad Ragaz AG; Dr. Adrian Urfer, Delegierter Verwaltungsrat, Klinik Gut


Rahmenbedingungen für Innovation & Industrie in Graubünden (2017)

Dr. Marcel Baumberger, TEM AG; Christian Gauer, Polycontact AG; Andreas Wieland, Hamilton Bonaduz AG; Ludwig Locher, EMS Services AG; Duri Bezzola, Academia Raetica; Eugen Arpagaus, Amt für Wirtschaft und Tourismus Kanton Graubünden; Josef Walker, Hochschule für Technik und Wirtschaft; Dr. Hans Peter Märchy, Amt für höhere Bildung Kanton Graubünden


Strategien für Bündner Tourismusorte (2015)

Michael Caflisch, Amt für Wirtschaft und Tourismus Kanton Graubünden; Piotr Caviezel, Rhätische Bahn; Prof. Stefan Forster, Fachstelle Tourismus und Nachhaltige Entwicklung, Wergenstein; Marcel Friberg, Graubünden Ferien; Christoph Suenderhauf, Lenzerheide Bergbahnen AG; Ernst Wyrsch, Hotellerie Suisse Graubünden


Elektrizitätswirtschaft Graubünden - Trends 2014 (2014)

Urs Meister, Avenir Suisse; Kurt Bobst, Repower AG; Stefan Engler, Ständerat Graubünden; Ulrich Moor / Martin Roth, EWZ; Dr. Jürg Kappeler, Kappeler Concept AG; Beat Hunger, Amt für Energie und Verkehr Graubünden



Wirtschaftliche Leistungsfähigkeit Graubündens (2014)

Walter Anderau, Patenschaft für Berggemeinden; Urs Brasser, Departement für Finanzen und Gemeinden Kanton Graubünden; Annette Christeler, SECO Regional-politik; Heinz Dudli, Kommission für Wirtschaft und Abgaben; Prof. Dr. Ursin Fetz, Zentrum für Verwaltungsmanagement, HTW Chur; Prof. Stefan Forster, Fachstelle Tourismus und Nachhaltige Entwicklung, Wergenstein; Philippe Zwahlen, Amt für Gemeinden Kanton Graubünden


Dienstleistungen und Graubünden (2012)

Eugen Arpagaus / Daniel Capaul, Amt für Wirtschaft und Tourismus Kanton Graubünden; Marco Ettisberger, Handelskammer und Arbeitgeberverband Graubünden; Markus Hehli, Spital Davos; Franco Jenal, Innozet; Theo Joos, Rhiienergie; Susanne Lebrument, Südostschweiz Publicitas AG; Jürg Michel, Bündner Gewerbeverband; Ruedi Minsch, Economiesuisse; Beat Sommer, Lyceum Alpinum Zuoz


Wettbewerbsfähige Steuern für Graubünden (2011)

Alois Bearth, Südostschweiz Medien AG; Jack Brunner, Riedi Ruffner Theus AG; Martin Gredig, Rätia Energie AG; Dr. Andrea von Rechenberg, Curia Treuhand AG; Peter Wettstein, BMU Treuhand AG; Andreas Wieland, Hamilton Bonaduz AG


Update Wirtschaftsleitbild 2010 (2008)

Eugen Arpagaus, Amt für Wirtschaft und Tourismus Graubünden Kanton Graubün-den; Rolf Bless, SYNA; Dr. Jürg Domenig, Hotelierverein Graubünden; Dr. Marco Ettisberger, Handelskammer und Arbeitgeberverein Graubünden; Peter Küchler, LBBZ Plantahof; Jürg Michel, Bündner Gewerbeverband; Dr. Peter Moser, HTW; Dr. Daniel Müller-Jentsch, Avenir Suisse


Energie - Bündner Exportprodukt mit Zukunft (2008)

Eugen Arpagaus, Amt für Wirtschaft und Tourismus Kanton Graubünden; Dr. Hans Hatz, Graubündner Kantonalbank; Karl Heiz, Rätia Energie AG; Dr. Reto Mengiardi, Bänziger Mengiardi Toller & Partner; Fadri Ramming, Konferenz kantonaler Energiedirektoren